Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Pesto’

Wandergruppe im Juni 2012Der NABU Ennepe-Ruhr-Kreis lädt am Samstag, den 22. September 2012 um 11.00 Uhr wieder zu einer Kräuterwanderung im Gebiet am „Am Stork“ ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Berufsbildungswerk (BBW), Am Grünewald, Wetter-Volmarstein.

Gemeinsam mit der Natur- und Umweltpädagogin S. Stockermann werden heimische Kräuter gesammelt und dann – quasi „frisch von der Natur auf den Tisch“ – zu aromatischem Wildkräuterpesto verarbeitet. Die Veranstaltung wird etwa zweieinhalb Stunden dauern; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie zum Sammeln eine kleine Tasche o.ä. sowie ein kleines Schneidbrett und ein Messer mit. Zur Einstimmung können Sie sich auch ein paar Fotos von der letzten Kräuterwanderung im Juni 2012 ansehen.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Am Samstag, den 2. Juni 2012 lädt der NABU Ennepe-Ruhr-Kreis zu einer Kräuterwanderung im Gebiet am Stork im Süden Volmarsteins ein. Die Natur- und Umweltpädagogin S. Stockermann wird diverse heimische Wildkräuter zeigen und Nutzungsmöglichkeiten erläutern. Bestimmte Pflanzen können von den Teilnehmern gepflückt, anschließend z.B. zu leckerem Wildkräuterpesto verarbeitet und noch vor Ort verkostet werden – ebenso wie bei der Wildkräuterwanderung 2009.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr der Parkplatz des Berufsbildungswerks (BBW), Am Grünewald, Wetter-Volmarstein. Die Veranstaltung wird etwa zweieinhalb Stunden dauern. Anmeldung ist nicht nötig, kommen Sie einfach vorbei. Bitte bringen Sie zum Sammeln eine kleine Tasche o.ä. sowie ein kleines Schneidbrett und ein Messer mit.

Interessierte können sich am Rande auch über den aktuellen Stand der Gewerbeplanungen „Am Stork“ und „Vordere Heide“ informieren. Der NABU bietet im Juni übrigens noch zwei weitere Exkursionen an.

Als Nachtrag hier ein paar Impressionen von der Wanderung:

Pflanzenerläuterung bei Oberberge, Wandergruppe am 2.6.2012
Pflanzenerläuterung am Stork im Bereich „Oberberge“ (Foto: © IG Stork)

Wildkräutersuche an der Vorderen Heide, Wanderung mit dem NABU am 2.6.2012
Wildkräutersuche im Bereich „Vordere Heide“ (Foto: © IG Stork)

Weitere Fotos »

Read Full Post »

Wir laden alle Interessierten zu einer Kräuterwanderung direkt am Stork ein.

Die Natur- und Umweltpädagogin S. Stockermann von der Firma „Grünzeug“ wird uns etliche heimische Wildkräuter zeigen und ihre Nutzungsmöglichkeiten erläutern. Bestimmte Pflanzen werden dann von den Teilnehmern gepflückt, anschließend zu leckerem Wildkräuterpesto verarbeitet und noch vor Ort verkostet. Aktuelle Informationen der IG Stork gibt’s am Rande natürlich auch noch.

Treffpunkt ist am Freitag, den 10. Juli 2009, um 17.00 Uhr die Straße „Am Grünewald“ auf Höhe des großen BBW-Parkplatzes. Die Veranstaltung wird etwa zwei Stunden dauern. Unkostenbeitrag: 3,- €/Person. Anmeldung nicht nötig, kommen Sie einfach vorbei.

Kurzbericht im Anschluss

Wegen des anfänglich noch heftigen Regens hatten wir schon befürchtet, dass die Veranstaltung buchstäblich „ins Wasser fallen“ würde. Überraschenderweise fanden sich jedoch fast 30 Personen ein, die wetterfest ausgerüstet Lust auf die Wanderung hatten. Belohnt wurde ihre Anwesenheit durch Aufhören des Dauerregens etwa eine Viertelstunde nach Beginn. Zwischenzeitlich guckte sogar die Sonne ganz kurz durch die Wolken.

Kräuterwanderung 2
Ein Teil der Wandergruppe auf dem Feldweg bei Ober-Berge (Foto: © IG Stork)

Ausgerüstet mit Sammelkörben und -gläsern für Pestokräuter und „Hexentrunk“ haben wir den westlichen Waldbereich erkundet, viel über die Landschaft, diverse Pflanzen und ihre Verwendung gelernt und nebenbei auch über die Gewerbeplanungen diskutiert. Danke an alle Teilnehmer für Ihr Interesse!

Weitere Fotos »

Read Full Post »