Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Rotmilan’

Am Stork sind auch mehrere seltene und geschützte Vogelarten zu Hause, darunter Eulen- und Greifvögel, Spechte, einige Singvogelarten und Kiebitze. Drei Arten stellen wir Ihnen hier näher vor.

Kiebitze

Seit etlichen Jahren finden sich im Frühjahr Kiebitze (Vanellus vanellus) auf den Äckern am Stork ein. Meist sind es zwei oder drei Paare, die sich dann regelmäßig hier aufhalten und in manchen Jahren sogar brüten, insbesondere wenn – wie in diesem Jahr – größere Feldflächen mit Mais bestellt sind. Aufmerksame Spaziergänger können vom Weg aus die akrobatischen Balzflüge beobachten und die charakteristischen „kiju-witt“-Rufe vernehmen, die dieser standorttreuen Vogelart ihren Namen gaben.

Fliegende Kiebitze
Vier fliegende Kiebitze (Foto: Andreas Trepte; CC by-sa)

(mehr …)

Werbeanzeigen

Read Full Post »