Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Umweltbericht’

Im Rahmen des Offenlegung des Bebauungsplanentwurfs informierte die Stadt Wetter am 5. November 2009 im BBW zum geplanten Gewerbegebiet „Am Stork“. Die Veranstaltung dauerte ziemlich genau dreieinhalb Stunden und bestand im Wesentlichen aus Wiederholungsvorträgen zu den bereits im April 2009 im Ausschuss vorgestellten Eckpunkten.

Fast pünktlich um 19.05 Uhr begrüßte Bürgermeister Frank Hasenberg die über 70 Gäste, darunter auch einige Vertreter der Ratsfraktionen SPD, CDU, Grüne, FDP und UWW. Anschließend erläuterte Fachbereichsleiter Manfred Sell aus Verwaltungssicht kurz den Verfahrensablauf. Um 19.30 Uhr begann Gutachter Michael Beaupain dann mit der Vorstellung der bekannten Erschließungsplanung.

BBW 5.11.2009 Vortrag Beaupain
Vortrag zur Erschließungsplanung von Michael Beaupain (Foto: © IG Stork)

Nachdem aus dem Publikum diverse Fragen zum Themenkreis „Verkehr und Entwässerung“ gestellt werden konnten, startete Umweltgutachter Norbert Schauerte-Lüke gegen 21 Uhr seinen Vortrag.

(mehr …)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Übersichtskarte Stork und GewerbeplanungenMittlerweile sind diverse Materialien zum Bebauungsplanentwurf Nr. 60 „Gewerbegebiet Am Stork“ verfügbar. Die Stadt Wetter stellt diese allerdings nicht – mit einigen wenigen Ausnahmen bzw. nur temporär – für die Bürger online zur Verfügung. Die meisten unten stehenden Links führen daher zu den Websites der Grünen und der UWW, die unser Anliegen erklärtermaßen lokalpolitisch unterstützen.

Der vereinfachte Zeitplan zum Bebauungsplan sieht wie folgt aus:

  1. Aufstellungsbeschluss erfolgte am 13. Dezember 2007 (= Beschluss, dass ein Bebauungsplan erarbeitet werden soll)
  2. Erster Offenlegungsbeschluss erfolgte am 28. April 2009 (= Beschluss, dass der Entwurf des Bebauungsplans öffentlich ausgelegt wird) – Die erste Offenlage mit Einwendungsmöglichkeit fand im Herbst 2009 statt.
  3. Zweiter Offenlegungsbeschluss erfolgte am 24. Februar 2011 (= Beschluss, dass ein geänderter Entwurf öffentlich ausgelegt wird) – Die zweite Offenlage mit Einwendungsmöglichkeit fand im Frühjahr 2011 statt.
  4. Dritter Offenlegungsbeschluss erfolgte am 5. Juni 2012 (= Beschluss, dass ein erneut geänderter Entwurf öffentlich ausgelegt wird) – Die dritte Offenlage mit Einwendungsmöglichkeit fand im Sommer 2012 statt.
  5. Satzungsbeschluss erfolgte am 22. November 2012 (= Beschluss, nachdem der Bebauungsplan als „verbindlicher Bauleitplan“ erst rechtskräftig wird)

[Update 2011] Die folgenden Links beziehen sich auf den ersten Entwurf von 2009. Aktuellere Dokumente können Sie auf der städtischen Website herunterladen.

Machen Sie sich bitte selbst ein Bild.
(mehr …)

Read Full Post »